Wie kann ich beim eBook und eReader... Bedienungsanleitung
26. April 2017

Schneller lesen mit Word Runner

Verschiedene Apps experimentieren mit Speed-Reading-Techniken. Nun testet auch Amazon das Hochgeschwindigkeitslesen und integriert Word Runner in die Kindle-Apps für Android und die Fire-Tablets. Die Funktion wird in diesem Video ausführlich vorgestellt. Dabei erscheint immer nur ein Wort des Textes auf dem Display. Die Fokussierung auf ein Wort an immer der selben Stelle ermöglicht ein schnelleres Lesen, praktisch ohne Augenbewegung.  
Die Geschwindigkeit kann mit einem Schieberegler jederzeit zwischen 100 bis 900 Worten pro Minute variiert werden. Außerdem passt Word Runner die Geschwindigkeit auch automatisch an, kurze Wörter und kurze Sätze werden schneller angezeigt, als längere Worte, Abschnitte und Einschübe. Auch bei Satzzeichen und neuen Absätzen wird abgebremst.  
Ebenfalls mit einem Fingerwisch kann gestoppt, kurz zurück- oder vorgespult werden. Die komplette Textseite lässt auch jederzeit aufrufen. Zunächst bietet Amazon das Speed Reading für ausgewählte englische E-Books an. Geeignet ist das sicher vor allem für die zügige Lektüre von Sachtexten und Nachrichten. Bei den Kindle-eReadern ist die Schnelllesefunktion wegen der sich langsamer aufbauenden E-Ink-Displays vorerst nicht zu erwarten.
    Weblink:  Kindle mit Word Runner    
eBook laden und eReader Anleitung
Impressum: Alle Urheberrechte bei Karsten Heuke KAHBOX.medien, info(a)kahbox de, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. Die Markenrechte einzelner Produkte sind davon unberührt und liegen bei den jeweiligen Herstellern. Datenschutz: Diese Seite verwendet zur statistischen Nutzungsauswertung und Anzeigenschaltung Dienste wie Google AdSense und Google Analytics. Es werden ausgewählte Besucherdaten gespeichert. · Es wird keine Verantwortung für eingebettete Inhalte externer Seiten und verlinkte Websites übernommen.