Wie kann ich beim eBook und eReader... Bedienungsanleitung
14. April 2021

E-Books und Zeitungen aus der Onleihe

Die guten alten Bibliotheken freuen sich dank ihrer digitalen Angebote über neue Leser. E-Books, Zeitungen, Magazine, Hörbücher, Filme, Dokus und Sprachkurse bieten die Stadtbibliotheken elektronisch über die ONLEIHE an. Damit funktioniert die Bibliotheksmitgliedsgebühr praktisch zu eBook-Flatrate, die nichtmal an Öffnungszeiten gebunden ist.   
Ein Rechtemanagement sorgt dafür, dass der Leser die Dokumente nur einen bestimmten Zeitraum nutzen kann. Das geschieht mittels Adobe-DRM-Software (Digital Rights Management). Das beherrschen nicht alle Geräte. Ein Überblick mit welcher Technik sich die Onleihe nutzen lässt.       
       
Android-Smartphones und Tablet-PC: Mit der Bluefire-App oder auch der Aldiko-App schaffen es E-Books auf die Geräte. In einigen Fällen kann auch der Windows-Player genutzt werden, dann klappt es auch mit Hörbüchern und Filme. Zeitungen und Zeitschriften im geschützten PDF-Format können NICHT gelesen werden.     
       
iPhone, iPad und iPod Touch: Mit der Bluefire-App können eBooks ausgeliehen und gelesen werden. NICHT gelesen werden können dagegen Zeitungen und Zeitschriften im geschützten PDF-Format. Hörbücher und Filme lassen sich ebenfalls NICHT ausleihen.       
       
Apple-Computer: Mit Adobe-Reader und Adobe Digital Editions lassen sich praktisch alle E-Books, E-Paper und E-Magazines in den Formaten ePub und PDF ausleihen und lesen. Hörbücher, Musik und Videos können NICHT abgespielt werden.     
       
Windows 7-Smartphone: Die Onleihe kann mit diesen Mobilgeräten NICHT genutzt werden.       
       
Windows 8-Handys und Tablets: Mit diesen Mobilgeräte lassen sich praktisch alle E-Books, E-Paper und E-Magazines in den Formaten ePub und PDF ausleihen und lesen. Einige verfügen auch über den WindowsMediaPlayer, dann sind auch Hörbücher, Musik und Videos nutzbar.     
       
Windows-Computer: Es kann das gesamte Anleihe-Angebot genutzt werden. Dazu gehören E-Books, Zeitungen, Magazine, Musik, Hörbücher und Filme. Notwendige Software sind der Adobe-Reader und Adobe Digital Editions.     
     
Linux-PC: Zeitungen und Zeitschriften im geschützten PDF-Format können geladen und gelesen werden. E-Books im ePub-Format können nur mit einer Windows-Emulation genutzt werden.
    Weblink:  Onleihe.net    
eBook laden und eReader Anleitung
Impressum: Alle Urheberrechte bei Karsten Heuke KAHBOX.medien, info(a)kahbox de, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. Die Markenrechte einzelner Produkte sind davon unberührt und liegen bei den jeweiligen Herstellern. Shopping: E-Books, E-Reader und andere Produkte werden provisionsbasiert beworben, Verkäufer/Vermittler ist jedoch allein das Unternehmen Amazon. Datenschutz: Auf dieser Website werden Werbeanzeigen des Dienstes Google Adsense eingeblendet. Dafür werden Nutzerdaten erfasst und verarbeitet. Details zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/policies/technologies/partner-sites/ und https://support.google.com/ads/answer/1660762.
Sie können die Datenerfassung und Datenverarbeitung bei der Internetnutzung einschränken, indem sie beispielsweise im anonymen Modus ihres Internetbrowsers surfen, Tracking unterbinden oder auch den Einsatz von Cookies nicht zulassen. Beachten sie dazu die Hinweise des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. · Es wird keine Verantwortung für eingebettete Inhalte externer Seiten und verlinkte Websites übernommen.