Wie kann ich beim eBook und eReader... Bedienungsanleitung
19. Dezember 2018

eBooks auf iPad und iPhone lesen

Mobile Apple-Geräte sind von Haus aus für die Apple-Welt eingerichtet. So lassen sich mit iBooks bestens eBooks aus dem iTunes-Store lesen. Wer elektronische Werke in anderen Formaten und aus anderen Quellen lesen möchte, der findet dafür zahlreiche Apps. Eine sehr gute App, um eBooks in den Formaten ePub (mit und ohne DRM-Schutz) oder PDF zu lesen ist der Bluefire Reader. Die App läuft auf iPhone, iPad und iPod touch. 
Die Bluefire-App ist kostenlos und bietet viele Einstellmöglichkeiten für ein gutes Lesegefühl: Seitenbreite, Zeilenabstand, Schriftart und Schriftfarbe lassen sich beliebig verändern. Lesenzeichen können gesetzt werden. Außerdem ist es möglich, Passagen zu markieren und Notizen zu den Buchtexten zu speichern. 
Praktisch ist auch, dass sich direkt aus der App Wörter nachschlagen lassen. Und Textpassagen können einfach per E-Mail, Facebook und Twitter mit Kollegen und Freunden ausgetauscht werden. Damit der eigene Buchbestand übersichtlich bleibt, lassen sich eigenen Sammlungen anlegen.  
Schließlich eignet sich die Bluefire-App auch, um an den iOS-Apple-Geräten auch eBooks aus der Bibliotheken-Onleihe auszuleihen. Lediglich Onleihe-Zeitschriften könne nicht damit gelesen werden. Die Bluefire-App wird auch in Lizenzvarianten angeboten (Beispiel von eBook.de).
    Weblink:  Bluefire-App bei iTunes    
eBook laden und eReader Anleitung
Impressum: Alle Urheberrechte bei Karsten Heuke KAHBOX.medien, info(a)kahbox de, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. Die Markenrechte einzelner Produkte sind davon unberührt und liegen bei den jeweiligen Herstellern. Datenschutz: Diese Seite verwendet zur statistischen Nutzungsauswertung und Anzeigenschaltung Dienste wie Google AdSense und Google Analytics. Es werden ausgewählte Besucherdaten gespeichert. · Es wird keine Verantwortung für eingebettete Inhalte externer Seiten und verlinkte Websites übernommen.