Wie kann ich beim eBook und eReader... Bedienungsanleitung
16. Oktober 2018

E-Books mit Freunden teilen und lesen

Mit gedruckten Büchern ist es unter Freunden einfach: Jeder kauft mal ein Buch und alle lesen es reihum. Das klappt durchaus auch beim E-Book. Dabei besteht sogar der Vorteil, dass mehrere Interessenten das digitale Buch gleichzeitig lesen können.  
Das funktioniert, indem sich mehrere Buchfreunde einen Zugang teilen. Das wird als Account-Sharing bezeichnet. Entweder meldet ein Nutzer die Geräte und Reader-Apps seiner Freunde und Familienmitglieder in seinem Konto an, oder es wird ein neues gemeinsames Konto erstellt.  
Die Anbieter erlauben in der Regel, dass ein gekauftes E-Book zugleich auf mehreren Geräten gelesen wird. Bei Amazon und dem Adobe-Rechtemanagement sind es beispielsweise 6 E-Reader oder Apps für Handy und PC. Das Teilen der Accounts im privaten Bereich wird in der Regel von den Anbietern wie Amazon oder den Tolino-Partnern toleriert. Kommerziell sind solche Lesezirkel jedoch auf jeden Fall untersagt.
eBook laden und eReader Anleitung
Impressum: Alle Urheberrechte bei Karsten Heuke KAHBOX.medien, info(a)kahbox de, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. Die Markenrechte einzelner Produkte sind davon unberührt und liegen bei den jeweiligen Herstellern. Datenschutz: Diese Seite verwendet zur statistischen Nutzungsauswertung und Anzeigenschaltung Dienste wie Google AdSense und Google Analytics. Es werden ausgewählte Besucherdaten gespeichert. · Es wird keine Verantwortung für eingebettete Inhalte externer Seiten und verlinkte Websites übernommen.