Wie kann ich beim eBook und eReader... Bedienungsanleitung
18. April 2019

E-Books aus dem Sony Reader Store für PC und Mac

Sony betreibt passend zu seinen Lesegeräten einen E-Book-Store. Bücher kann dort aber jeder herunter laden, ein Sony Reader ist nicht Voraussetzung. Und auch Sony-Reader-Besitzer können E-Books hier oder anderswo kaufen.  
Die Bücher bietet Sony im verbreiteten ePub-Format an. Die E-Books können mit fast allen E-Readern, aber auch mit den Reader-Apps von Sony auf Windows- und Apple-PC gelesen werden. Voraussetzung ist jedoch eine Adobe-ID, erst damit wird die legale E-Book-Nutzung sicher gestellt. 
Gut 85.000 Titel in Deutsch zeigt der Sony-Store in allen Genres an. Dazu zählen Liebensromane, Historienromane, Thriller, Ratgeber und Sachbücher. Dazu kommen viele Werke in weiteren Sprachen wie Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Polnisch.  
Viele Bücher sind kostenlos erhältlich. Allerdings handelt es sich überwiegend um selbst veröffentlichte Werke, aber beispielsweise auch Perry Rhodan-Bücher. 
Um diese Gratis-E-Books zu finden, können beispielsweise die deutschen E-Books nach dem Preis sortiert werden. Außerdem wird die Rubrik "bis 10 Euro" angeboten.
    Weblink:  Kostenlose E-Books bei Sony    
Buch Daytrading-Strategie
Daytrading-Investment für Privatanleger 9,99€ | Das übersichtliche E-Book ist der Schnelleinstieg in den kurzfristigen Wertpapierhandel für jeden, der sein Geld aktiv selbst managen möchte. Das Buch nimmt... mehr
Buch
Süddeutsche im Kindle-Abo 29,99€ | Die Süddeutsche Zeitung bekommen Kindle-Nutzer mit dem Abo montags bis freitags bequem auf ihren eReader. Die Tageszeitung ist so in handlicher Größe und ohn... mehr
eBook laden und eReader Anleitung
Impressum: Alle Urheberrechte bei Karsten Heuke KAHBOX.medien, info(a)kahbox de, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. Die Markenrechte einzelner Produkte sind davon unberührt und liegen bei den jeweiligen Herstellern. Datenschutz: Diese Seite verwendet zur statistischen Nutzungsauswertung und Anzeigenschaltung Dienste wie Google AdSense und Google Analytics. Es werden ausgewählte Besucherdaten gespeichert. · Es wird keine Verantwortung für eingebettete Inhalte externer Seiten und verlinkte Websites übernommen.