Wie kann ich beim eBook und eReader... Bedienungsanleitung
4. April 2020

Dokumente und Bilder auf dem Kindle anzeigen

Außer regulären E-Book-Dateien (AZW, TXT, PDF, ungeschützte MOBI, PRC) kann der Amazon-Kindle auch weitere Dateiformate anzeigen. Allerdings müssen die vorher konvertiert werden. Für zahlreiche Dateien bietet Amazon selbst diese Umwandlung bzw. Optimierung an. Das gilt für Microsoft-Office-Dokumente (DOC, DOCX) und Grafiken/Bilder (JPEG, GIF, PNG, BMP). PDF, TXT und RTF können optimiert werden. HTML-Dateien kann der Webbrowser des Gerätes anzeige, die Endung .html kann aber auch in .txt geändert werden. Dann kommt der Buchlesebereich meist auch damit klar. 
 
Zu wandelnde Dateien mailt der Leser einfach an seinen Kindle. Jeder Reader verfügt über eine individuelle kindle.com-Mailadresse. Werden Dateien als Anhang (bis zu 25 in einer Mail) dorthin gemailt, dann landen sie in lesbarer Form auf dem Kindle. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit die Datei direkt in das Kindle-Format AZW wandeln zu lassen, dann gehört in die Betreffzeile das Schlagwort convert. Das empfiehlt sich bei PDF-Dokumenten.  
 
Die Dateien sollten am besten an name@free.kindle.com gemailt werden. Das verhindert unnötige Kosten. Denn die gewandelten Dateien werden dann per WLAN an den Kindle übertragen bzw. können im Kundenkonto heruntergeladen werden. Nutzt man dagegen die name@kindle.com-Adresse (ohne free), dann wird die Mobilfunk-Synchronisierung genutzt. Dafür berechnet Amazon 0,25 Euro/MB.
    Weblink:  Amazon-Kindle-Hilfe    
eBook laden und eReader Anleitung
Impressum: Alle Urheberrechte bei Karsten Heuke KAHBOX.medien, info(a)kahbox de, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. Die Markenrechte einzelner Produkte sind davon unberührt und liegen bei den jeweiligen Herstellern. Shopping: E-Books, E-Reader und andere Produkte werden provisionsbasiert beworben, Verkäufer/Vermittler ist jedoch allein das Unternehmen Amazon. Datenschutz: Auf dieser Website werden Werbeanzeigen des Dienstes Google Adsense eingeblendet. Dafür werden Nutzerdaten erfasst und verarbeitet. Details zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/policies/technologies/partner-sites/ und https://support.google.com/ads/answer/1660762.
Sie können die Datenerfassung und Datenverarbeitung bei der Internetnutzung einschränken, indem sie beispielsweise im anonymen Modus ihres Internetbrowsers surfen, Tracking unterbinden oder auch den Einsatz von Cookies nicht zulassen. Beachten sie dazu die Hinweise des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. · Es wird keine Verantwortung für eingebettete Inhalte externer Seiten und verlinkte Websites übernommen.