Wie kann ich beim eBook und eReader... Bedienungsanleitung
16. Oktober 2018

Charaktere und Spielorte im X-Ray-Überblick

2.11.2013 E-Books bieten allerlei Mehrwert im Vergleich zum gedruckten Buch. Beispielsweise lassen sich die Werke leicht durchsuchen. Die freie Suche ergänzt Amazon bei immer mehr Kindle-E-Books mit der X-Ray-Feature. Diese Durchleucht-Funktion wird jetzt auch für immer mehr deutsche E-Books aktiviert, hat Amazon bekannt gegeben. Zunächst wird X-Ray demnach für Bestseller bereit gestellt, danach folgen weniger bekannte Werke. 
X-Ray erscheint bei diesen E-Books als zusätzlicher Menüpunkt auf dem Kindle. Für die aktuelle Buchseite, das Kapitel sowie das ganze Buch lassen sich die von X-Ray automatisch erfassten Begriffe (Personen, Orte und Ausdrücke) auflisten. Ein Balken mit Markierungen zeigt auf einen Blick, wie oft und wo der jeweilige Begriff im Buch vorkommt. Alle Fundstellen kann der Leser direkt aufrufen und sich so beispielsweise einzelne Charaktere schnell in Erinnerung rufen.
Buch Selbstverlag mit CreateSpace
Buch bei CreateSpace veröffentlichen 3,21€ | Es gibt zahllose Anbieter bei denen jeder sein Buch selbst veröffentlichen kann - auf eigenes Risiko und zu eigenen Kosten. Doch die Kosten werden dank Eigen... mehr
Buch
Handbuch zur eBook-Software Calibre 3.99€ | Das eBook erklärt alles zur beliebten eBook-Software Calibre. Das Programm ist fast ein Muss, um die eBook-Sammlung zu verwalten, die Dateiformate umzuwandel... mehr
eBook laden und eReader Anleitung
Impressum: Alle Urheberrechte bei Karsten Heuke KAHBOX.medien, info(a)kahbox de, Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. Die Markenrechte einzelner Produkte sind davon unberührt und liegen bei den jeweiligen Herstellern. Datenschutz: Diese Seite verwendet zur statistischen Nutzungsauswertung und Anzeigenschaltung Dienste wie Google AdSense und Google Analytics. Es werden ausgewählte Besucherdaten gespeichert. · Es wird keine Verantwortung für eingebettete Inhalte externer Seiten und verlinkte Websites übernommen.